Herbert Herbst | Kultursensibilität

Herbert Herbst – Salzburger Landeskliniken

DGKP | (Pflegeberatung Stufe II) | Assistent der Pflegedirektion | Kontaktstelle für Dolmetschdienste / Interkulturelle Versorgung

über Kultursensibilität in der klinischen Gesundheitsversorgung

Herbert Herbst, DGKP, spricht bei Diagnose Durchstarten über Kultursensibilität & die damit verbundenen Herausforderungen in den Gesundheitsberufen/-systemen.

Er ist Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger mit Weiterbildung zur Pflegeberatung Stufe II sowie studiosus Bachelor of Science in Nursing. Aktuell ist er Assistent der Pflegedirektion am Uniklinikum Salzburg. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a. die Leitung der Kontaktstelle für Dolmetschdienste/Interkulturelle Versorgung, der MigrantInnen-Sprechstunde sowie des hausinternen Dolmetschdienstes. Des Weiteren ist Herbert Herbst freiberuflich als Gastlektor an Fachhochschulen und Universitäten tätig, sowie Trainer für Kultursensibilität und interkulturelle Kommunikation.